Halberstadt: Liebfrauenkirche

Eine weitere Perle der romanischen Baukunst findet man in Halberstadt, obwohl noch in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges 82% der Innenstadt von alliierten Bombern zerstört wurde. Auch die wichtigsten Bauwerke Halberstadts am Domplatz wurden schwer getroffen, doch sowohl der gotische Dom als auch die Liebfrauenkirche wurden schon zu DDR-Zeiten restauriert. Letztere stammt aus dem 11.-12. Jahrhundert und ist eine im norddeutschen Raum einzigartige viertürmige romanische Basilika, die innen heutzutage sehr schlicht gestaltet ist - von den ursprünglich vorhandenen großartigen Fresken sind (leider) nur noch Spuren vorhanden.

Halberstadt: Liebfrauenkirche

[Startseite] [Deutschland] [Deutschland-Bilder]