Pienza: Portal der romanischen Kirche "San Vito"

In dieser alten Kirche des damaligen Ortes Corsignano wurde 1405 ein gewisser Enea Silvio Piccolomini getauft, der gut 50 Jahre später als Papst Pius II das Dorf zu einer nach damaligen Ansichten idealen Stadt umbauen und nach ihm selbst in "Pienza", Stadt des Pius, umbenennen ließ.

Pienza: Portal der romanischen Kirche "San Vito"

[Startseite] [Toskana] [Toskana-Bilder]